NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

88 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 18   

16.02.2024: Endausschreibung LEM Biathlon

Bild: Endausschreibung LEM Biathlon

Am 4. März findet in GT Buer die LEM I. Klasse im Biathlon statt. 15 Teilnehmer in drei Gruppen erspielen auf verkürzte Distanz die Viertelfinalteilnehmer aus. In den KO-Spielen geht es dann auf volle Distanz von 15 Dreibändern in maximal 30 Aufnahmen und anschließendem 5Kegel bis 180 Points um den Titel des Westfalenmeisters.

ANLAGE:
- Endausschreibungen LEM Biathlon
 

21.01.2024: Endausschreibung LEM Dreiband MB und 5-Kegel

Bild: Endausschreibung LEM Dreiband MB und 5-Kegel

Für die kommenden Landeseinzelmeisterschaften sind jetzt die Endausschreibungen veröffentlicht worden und auch in die Club-Cloud eingetragen. Dazu gehört die LEM 5-Kegel am 4. Februar in GT Buer und alle Klassen im Dreiband auf dem Matchbillard.

Die I. Klasse in BCC Witten wurde von 6 auf 8 Teilnehmer aufgestockt, da ich einen Starter vergessen hatte. In der V. Klasse konnte auf eine Vorrunde verzichtet werden, da durch mehrere Absagen nur noch 15 Gemeldete am Start sind. Der 10. Februar als Tag sämtlicher Vorrunden im Dreiband wird Großkampftag auf fast allen Matchbillards im BVW. 
  

 

15.01.2024: Entscheidungsspiele 1. Saisonhälfte

Bild: Entscheidungsspiele 1. Saisonhälfte

UPDATE:

Erst am letzten Spieltag haben sich in allen klassischen Disziplinen in je einer Gruppe die letzten Gruppensieger herauskristallisiert, sodass die Festlegung der Entscheidungsspiele bis heute andauerte.

Nur im Dreiband auf dem Matchbillard standen die Gruppensieger früh genug fest. Da in der Landesliga beide Gruppen von SB Horst dominiert wurden, wird diese Entscheidung auch am Freitag, dem 19. Januar dort ausgespielt:


In SB Horst:
Landesliga Dreiband MB: SB Horst I (Sieger Gr. A) gegen SB Horst II (Sieger Gr. B)

Die beim TuS Kaltehardt angesetzten Entscheidungsspiele finden beide NICHT statt, da jeweils mindestens ein Team keine Mannschaft stellen kann:
Bezirksliga Freie Partie: Bfr. Wattenscheid 2 (Sieger Gr. A) gegen BSV Kamen 2 (Sieger Gr. B)
Verbandsliga Dreiband MB: DBC Bochum I (Sieger Gr. A) gegen GW Wanne I (Sieger Gr. B)

Aufgrund der notwendigen Fahrzeiten ist es sowohl dem Verbandsliga-Gruppensieger Versmold wie auch dem Landesliga-Gruppensieger Gütersloh nicht zumutbar, ein Entscheidungsspiel freitags abends zu spielen. Das Entscheidungsspiel der Landesliga findet einvernehmlich deshalb am Samstag, dem 20. Januar um 15:00 Uhr statt.
Als Ausrichter stellt sich der BC Castrop-Schwerin (Vereinsheim an der Dortmunder Str.  165, 44877 Castrop-Rauxel) zur Verfügung:
Landesliga Freie Partie: Bfr. Castrop-Schwerin1 (Sieger Gr. A) gegen DJK Gütersloh 1 (Sieger Gr. B)

Für das Entscheidungsspiel in der Verbandsliga zwischen GWR Bismarck 1 und Spvg. Versmold 1 wird zeitnah ein Ersatztermin gesucht.

Die Ausrichter der Entscheidungsspiele stellen nur das Material zur Verfügung, die Mannschaften müssen die Schiedsrichter- und Schreiberaufgaben selbst übernehmen. Sofern sich nicht anders geeinigt wird, werden Brett 1 und 3 vom Sieger der Gruppe A und Brett 2 und 4 vom Sieger der Gruppe B geleitet.
Spielberechtigt sind alle Sportler, die mindestens ein Mannschaftsspiel während der Saison absolviert haben.

 

02.01.2024: Endausschreibung LEM Einband und Dreiband Damen MB

Bild: Endausschreibung LEM Einband und Dreiband Damen MB

Für die ersten Landeseinzelmeisterschaften in 2024 im Karambol wurden soeben die Endausschreibungen veröffentlicht. Dazu gehören neben der LEM Dreiband der Damen auf dem Matchbillard alle Einbandmeisterschaften. In der 2. Klasse Einband konnte bei vier Abmeldungen auf eine komplette Vorrunde verzichtet werden. Dadurch ist es aber wieder erforderlich, dass die Ausrichter Gelsenkirchener BC, BC Rheine und Kickser Leithe unmittelbar nach Partieende die Ergebnisse sofort in die Club-Cloud eingeben. Nur so ist schon direkt nach Vorrundenende ersichtlich, welcher Zweitplatzierte sich aufgrund des besten GDs ebenfalls für die Endrunde qualifiziert.

Die Ausrichter werden deshalb aufgefordert, beim Sportwart die Turnierleitungen anzugeben, damit ihnen die erforderlichen Rechte zugewiesen werden.   

ANLAGE:
- Endausschreibungen LEM Einband und Dreiband Damen MB
 

05.11.2023: Endausschreibung LEM Cadre 71/2, Eurokegel

Bild: Endausschreibung LEM Cadre 71/2, Eurokegel

Für die Einzelmeisterschaften am letzten Novemberwochenende sind die Endausschreibungen veröffentlicht. Im Großcadre auf dem Matchbillard kommt es durch zwei fristgerechte Abmeldungen in der II. Klasse jetzt zu einem stark reduzierten Feld. Die beiden verbliebenen Teilnehmer spielen dreimal gegeneinander. 

Im Eurokegel haben sich sieben Sportler gemeldet, die so jeder gegen jeden spielen. Da es in GW Wanne genügend Turnierbillards gibt, ist die LEM problemlos am Samstag durchzuführen - auch um nicht mit dem stillen Feiertag am Sonntag zu kollidieren. Sollte sich noch ein achter Teilnehmer finden, wäre diese LEM deutlich besser auszurichten. 
Nachmeldungen nimmt der Sportwart für Kegel per Mail entgegen.

ANLAGE:
- Endausschreibungen LEM Cadre 71/2 und Eurokegel
 

88 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 18   

15.01.2024: Entscheidungsspiele 1. Saisonhälfte

UPDATE:

Erst am letzten Spieltag haben sich in allen klassischen Disziplinen in je einer Gruppe die letzten Gruppensieger herauskristallisiert, sodass die Festlegung der Entscheidungsspiele bis heute andauerte.

Nur im Dreiband auf dem Matchbillard standen die Gruppensieger früh genug fest. Da in der Landesliga beide Gruppen von SB Horst dominiert wurden, wird diese Entscheidung auch am Freitag, dem 19. Januar dort ausgespielt:


In SB Horst:
Landesliga Dreiband MB: SB Horst I (Sieger Gr. A) gegen SB Horst II (Sieger Gr. B)

Die beim TuS Kaltehardt angesetzten Entscheidungsspiele finden beide NICHT statt, da jeweils mindestens ein Team keine Mannschaft stellen kann:
Bezirksliga Freie Partie: Bfr. Wattenscheid 2 (Sieger Gr. A) gegen BSV Kamen 2 (Sieger Gr. B)
Verbandsliga Dreiband MB: DBC Bochum I (Sieger Gr. A) gegen GW Wanne I (Sieger Gr. B)

Aufgrund der notwendigen Fahrzeiten ist es sowohl dem Verbandsliga-Gruppensieger Versmold wie auch dem Landesliga-Gruppensieger Gütersloh nicht zumutbar, ein Entscheidungsspiel freitags abends zu spielen. Das Entscheidungsspiel der Landesliga findet einvernehmlich deshalb am Samstag, dem 20. Januar um 15:00 Uhr statt.
Als Ausrichter stellt sich der BC Castrop-Schwerin (Vereinsheim an der Dortmunder Str.  165, 44877 Castrop-Rauxel) zur Verfügung:
Landesliga Freie Partie: Bfr. Castrop-Schwerin1 (Sieger Gr. A) gegen DJK Gütersloh 1 (Sieger Gr. B)

Für das Entscheidungsspiel in der Verbandsliga zwischen GWR Bismarck 1 und Spvg. Versmold 1 wird zeitnah ein Ersatztermin gesucht.

Die Ausrichter der Entscheidungsspiele stellen nur das Material zur Verfügung, die Mannschaften müssen die Schiedsrichter- und Schreiberaufgaben selbst übernehmen. Sofern sich nicht anders geeinigt wird, werden Brett 1 und 3 vom Sieger der Gruppe A und Brett 2 und 4 vom Sieger der Gruppe B geleitet.
Spielberechtigt sind alle Sportler, die mindestens ein Mannschaftsspiel während der Saison absolviert haben.