NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

71 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 15   

01.07.2024: Saisonumstellung

Bild: Saisonumstellung

Die Saisonumstellung in der BVW Club Cloud ist nun erfolgt und das Melden und Abmelden von Sportler*innen systemseitig nun wieder freigeschaltet.

 

Wir wünschen allen Sportler*innen eine erfolgreiche Saison 2024/25.

 

06.06.2024: Sperrung von Sportlermeldungen

Bild: Sperrung von Sportlermeldungen

Das Melden und Abmelden von Sportlern wird in der BVW Club Cloud systemseitig nun bis zum 30.06.24 gesperrt. Nach der Saisonumstellung zum 01.07.24 im Laufe des Vormittags wird mit Beginn der sperrfreien Wechselfrist die Funktion wieder freigegeben und die Vereine können ihre Meldungen wie gewohnt einstellen.

Bereits getätigte und nicht genehmigte Meldungen werden abgelehnt und gelöscht und müssen ab dem 01.07.24 von den Vereinen erneut eingestellt werden.

 

08.04.2024: BVW-Mitgliederversammlung aktualisiert Regelwerk

Bild: BVW-Mitgliederversammlung aktualisiert Regelwerk

Auf der am 07.04.2024 im Volkshaus Röhlinghausen in Herne abgehaltenen ordentlichen Mitgliederversammlung des Billard-Verbandes Westfalen e.V. lag das Hauptaugenmerk der Tagesordnung auf der zeitgemäßen Überarbeitung bzw. Aktualisierung des Regelwerkes.

Es wurde eine Neufassung der Satzung und der Rechts- und Strafordnung einstimmig verabschiedet und auch die vorgeschlagenen Änderungen der Finanzordnung, Sport- und Turnierordnung und Anti-Doping-Ordnung wurden einstimmig angenommen.

Die auf der Jugendversammlung am 25.02.2024 bereits von der Westfälischen Billard-Jugend beschlossene Änderung der Jugendordnung wurde satzungsgemäß einstimmig bestätigt und somit in Kraft gesetzt.

Alle verabschiedeten Änderungen sind bereits im Download-Bereich einsehbar.

Weitere Tagesordnungspunkte beinhalteten einen Erfahrungsaustausch bzgl. des Online-Portals „Club Cloud“ und die Auswirkungen der Entscheidungen übergeordneter Verbände auf den Sportbetrieb im Allgemeinen.

ANLAGE:
- BVW-MV
- BVW-MV
 

07.04.2024: Dreiband-Bundesliga, 14. und letzter Spieltag

Bild: Dreiband-Bundesliga, 14. und letzter Spieltag

Nachdem sich der BC Weywiesen bereits vor drei Wochen den dritten Meistertitel in Folge vorzeitig gesichert hatte, fiel die Entscheidung im Tabellenkeller erst am heutigen letzten Spieltag.

Der BC Nied, der gestern durch einen 5:3-Sieg gegen den BC International Berlin seine letzte Chance auf den Klassenerhalt gewahrt hatte, besiegte am Nachmittag den direkten Konkurrenten ATSV Erlangen mit 6:2 und schiebt sich nach einem Herzschlagfinale am Ende auf den Relegationsplatz. Im Gegensatz dazu muss der ATSV als Letztplatzierter den direkten Gang in die 2. Liga antreten.

Der BC Nied aus dem Frankfurter Westen wird nun in Entscheidungsspielen gegen die beiden Zweitplatzierten der 2. Liga, BG Coesfeld (Nord) und BC St. Wendel (Süd), im Modus Jeder-gegen-jeden um einen Startplatz für die Dreiband-Bundesligasaison 2024/25 ringen. Den direkten Aufstieg haben der BC Grüner Tisch Buer und der BC München als Meister der 2. Bundesliga geschafft. Beide Vereine werden in der kommenden Spielzeit in der Dreiband-Eliteliga antreten, die auf 10 Mannschaften aufgestockt wird.

 
Quelle: https://billard-union.net

28.09.2023: Projekt Digtalisierung im Billardsport

Bild: Projekt Digtalisierung im Billardsport

Der Billard-Verband Westfalen e.V. konnte mit Hilfe des EU-Förderprogramms zur Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen einen richtungsweisenden Schritt in die digitale Zukunft machen.
Mit der durch dieses Förderprogramm ermöglichten Anschaffung von Laptops, Tablets, Monitoren, Netzwerktechnik, Audio- und Videoübertragungssystemen wurde der BVW in die Lage versetzt, ihre Geschäftsstelle und ihre ehrenamtlichen Mitstreiter mit einer zeitgemäßen digitalen Ausstattung zu versehen um zukünftig digital gut aufgestellt zu sein.

 

71 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 15   

06.06.2024: Sperrung von Sportlermeldungen

Das Melden und Abmelden von Sportlern wird in der BVW Club Cloud systemseitig nun bis zum 30.06.24 gesperrt. Nach der Saisonumstellung zum 01.07.24 im Laufe des Vormittags wird mit Beginn der sperrfreien Wechselfrist die Funktion wieder freigegeben und die Vereine können ihre Meldungen wie gewohnt einstellen.

Bereits getätigte und nicht genehmigte Meldungen werden abgelehnt und gelöscht und müssen ab dem 01.07.24 von den Vereinen erneut eingestellt werden.